The CBd
Philipp, Mira et Magica on CBd-218
Chnoubis
12390. — Jaspis, rot. Wohl Form 8. Gut erhalten. In antikem Bleiring.
1894 vom Antiquarium übernommen.
0,9 x 0,7. Ring: H 1,95 (inkl. Stein), B 3,1
3. Jh. n. Chr.
Die dünne Schlange windet sich in zwei hintereinander liegenden Bögen; auf dem kleinen, kaum erkennbaren Kopf ein Nimbus mit acht Strahlen. Hier ist der Kopf nach rechts gewendet. — Sorgsame, schematisierende Arbeit.
Publ.: Ausf. Verz. S. 380.
Lit.: Vgl. Kat. Nr. 125ff. /CBd-209/ Zur Ringform: Henkel 266f. Taf. 47: 3. Jh. n. Chr. Ringfassungen aus Blei sind selten. Blei wurde medizinisch und wegen seiner antivenerischen Kräfte im Aberglauben und Schadenszauber verwendet. Es ist ein dem bösen Saturn zugewiesenes Metall. Vgl. auch Μ. Siebourg, BJb 103, 1898, 130. Ein Bleianhänger mit einem hahnenköpfigen Anguipes: Schwartz Nr. 6 /CBd-1761/.
 
Last modified: 2015-07-29 13:02:11
Link: cbd.mfab.hu/pandecta/2414

Related objects: 12 item(s)