The CBd
Michel, BM on CBd-554
S. Michel, Die Magischen Gemmen im Britischen Museum, 2001, 98, no. 155.

Gelber Jaspis, stark poIiert. Hochoval, beiderseits flach, Rand nach vorn abgeschrägt, Kante nach hinten. Kleiner Abspliß am hinteren Rand. Ringstein.

1,0 x 0,7 x 0,3
3. Jh.n.Chr.
Aus der Sammlung Hamilton (1772) Nr. 467.
Brit. Mus. Inv. G 74, EA 56074.

Vs.: Affenähnliche Gestalt auf einer Grundlinie, Körper und gestreckte Beine in Dreiviertelansicht nach links. Der Körper scheint behaart, Geschlechtsteile sind nicht angegeben. Rechts ein s-förmig geschwungener Schwanz. Der Iinke Arm hängt am Körper herab, der rechte ist gestreckt erhoben. In der nicht ausgearbeiteten rechten Hand wird ein Kranz mit Binde gehalten. Der Kopf im Profil nach Iinks ist rundlich, das mit spitzen Linien bezeichnete Maul erinnert an einen leicht geöffneten Schnabel, auf dem Kopf eine gebogene Uräusschlange. Im freien Feld links unter dem Kranz ein achstrahliger Stern und ein Charakter, ähnlich einem waagerecht zu lesenden griechischen Buchstaben „Psi” mit „Brillen”. Rechts der Figur Buchstaben:
ΞW

Rs.: Queroval. Inschrift in zwei Reihen:
ΕΙΝAM
OΡWΕI
ΕΙΝΑΜΟΡWΕΙ
Das Wort ΕΙΝAΜΟΡWΕΙ ist in den Schreibungen und Abkürzungen HΝAMOΡW, HΝ(Ν)AΜAΡW, HΝOMΟΡW, HΝAMΟΡWI, ΑMΟΡ und AMWΡW belegt, Bonner schlägt eine Übersetzung mit „Affe des Tores” vor.

Durch den auch auf Vergleichsstücken belegten Kranz scheint der Affe als ein der Sonne huldigendes Wesen der römischen Vorstellungswelt angepaßt zu sein: auf Bildern werden Sol oder Sarapis von Viktoria bekränzt.

Die Figur wirkt in Proportionen und Bewegungen unkenntlich νerschnitten: zu kurzer Rumpf, zu lange Beine, erhobener Arm. Die Ausführung wirkt lieblos, Details sind nicht angegeben, selbst das Motiv ist undeutlich.

Publ.: BOΝNΕR 197 Anm.47.

Lit.: Zu Motiv und Inschrift 154 /CBd-553/(Lit.).

Vgl.: Zum Motiv Pavian mit Kranz: Gelber Jaspis AGD III BRAUNSCHWΕIG 56 Taf. 25, 194; ferner DELATTE-DERCHAIN 155 Nr. 200. - Zu Thema und Inschrift 154 /CBd-553/(Vgl.).
Last modified: 2015-09-04 12:09:38
Link: cbd.mfab.hu/pandecta/284

Related objects: 2 item(s)