The CBd
Michel, BM on CBd-952

S. Michel, Die Magischen Gemmen im Britischen Museum, 2001, 342, no. 593.

Steatit, matt glänzend. Hochformatiger Quader. Absplisse an den Ecken und Bildseiten. Längs durchbohrt.

1,85 x 1,1 x 0,8
5./6. Jh.n.Chr.?
Geschenkt von Rev. G.J. Chester (1886). Jerusalem.
Brit. Mus. Inv. G 467, EA 56467.

Vs.: Tierköpfige Figur, in Schrittstellung nach links, den linken Arm angewinkelt erhoben.
1. Schmalseite: Reste der auch auf Repliken belegten undefinierbaren Kerbensilhouette.

Rs.: Eine in mehreren Bögen aufsteigende Schlange, der ovale kleine Kopf ist nicht näher ausgearbeitet.

2. Schmalseite: Querformat. Inschrift in einer Reihe:
IAW
->Iaô

Abweichend von den vorangegangenen Stücken erscheint die Schlange auf einer der Breitseiten des Quaders.

Lit.: Zu Form, Motiven und Stil: 591 /CBd-950/(Lit.).

Vgl. : Zu Material, Motiv und Form: 591 /CBd-950/, 592 /CBd-951/. - Zu Material, Form und Stil: 594 /CBd-953/(Vgl.), 595 /CBd-954/, 597 /CBd-956/.

Last modified: 2016-02-11 21:39:56
Link: cbd.mfab.hu/pandecta/817

Related objects: 6 item(s)